Angebote zu "Sicherheitspolizei" (6 Treffer)

Memoiren von Vidocq: Chef der Sicherheitspolize...
0,58 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Strippel, Andreas: NS-Volkstumspolitik und die ...
48,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2011Medium: BuchEinband: GebundenTitel: NS-Volkstumspolitik und die Neuordnung EuropasTitelzusatz: Rassenpolitische Selektion der Einwandererzentralstelle des Chefs der Sicherheitspolizei und des SD 1939-1945Autor: Strippel, And

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Der vierte Mann - Episode 2
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Während der neue Chef der Sicherheitspolizei, Lars Martin Johansson, im Jahr 2014 versucht, die vertuschte schwedische Beteiligung an dem RAF-Angriff auf die Deutsche Botschaft in Stockholm restlos aufzudecken, gehen im Jahr 1989 die Ermittlungen im Mordfall Kjell Göran Ohlsson nur schleppend voran. Ermittler Evert Bäckström sucht eigentlich nur noch Hinweise, die seine Theorie über einen Mord in der Schwulenszene bestätigen. Die Versuche seiner jungen Kollegin Jeanette Eriksson, in eine andere Richtung zu ermitteln, schmettert er ab.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
SS-Geiseln in der Alpenfestung
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch dokumentiert erstmalig den Transport von prominenten Sippen- und Sonderhäftlingen aus deutschen Konzentrationslagern nach Südtirol. Die 139 Gefangenen aus 17 Nationen waren als Geiseln der SS in die Alpen verschleppt worden, wo sie dem Chef der Sicherheitspolizei Dr. Ernst Kaltenbrunner für Verhandlungen mit den Alliierten zur Verfügung stehen sollten. Unter den Internierten befanden sich der ehemalige österreichische Bundeskanzler Kurt von Schuschnigg, der frühere französische Ministerpräsident Léon Blum sowie Familienangehörige des Obersten Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der am 20. Juli 1944 das Attentat auf Adolf Hitler verübt hatte. Die Gefangenen wurden im April 1945 aus den Konzentrationslagern Buchenwald und Flossenbürg im KZ Dachau zusammengezogen und dann von einem Sonderkommando der SS und des SD über Innsbruck nach Niederdorf im Hochpustertal gebracht, wo sie am 30. April 1945 von Soldaten der deutschen Wehrmacht aus der Gewalt der SS befreit wurden. Die Wehrmacht übernahm den Schutz der Häftlinge und brachte sie ins Hotel ´´Pragser Wildsee´´, wo sie am 4. Mai 1945 von amerikanischen Truppen übernommen wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Arsène Lupin gegen Herlock Sholmès - Das Duell ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Millionengewinn wird gestohlen, ein Baron wird ermordet und ein echter Diamant wird gegen einen falschen ausgetauscht. Den Chef der Pariser Sicherheitspolizei, Inspektor Ganimard, überfordern all diese Fälle. Sein Widersacher Arsène Lupin, dessen Identität niemand kennt und der immer wieder in neue Masken schlüpft, hat wieder zugeschlagen! Herlock Sholmès, der berühmteste Detektiv Englands, soll daher Abhilfe schaffen und den Verwandlungskünstler stellen. Gemeinsam mit seinem Assistenten Wilson nimmt er die Fährte des Gentlemanverbrechers auf, kommt aber trotz allen Spürsinns nicht recht weiter. Lupin ist immer einen Schritt voraus... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ruediger Vogler, Samuel Weiss. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/007760/bk_edel_007760_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Polizei im Nationalsozialismus
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 274. Kapitel: Geheime Staatspolizei, Ordnungspolizei, Organisation der Polizei (Nationalsozialismus), Polizist im Nationalsozialismus, Reichssicherheitshauptamt, Geschäftsverteilungspläne des Geheimen Staatspolizeiamtes, Staatspolizeileitstelle Düsseldorf, Edmund Heines, Karl Wolff, Runderlass zur Neuordnung der Reichskriminalpolizei, Liste der SS- und Polizeiführer, Franz Stangl, 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division, Unternehmen Zeppelin, Ludolf-Hermann von Alvensleben, Herbert Selle, Oskar Hock, Hermann Höfle, Joseph Schreieder, Fort VII in Posen, Führerschulen der SS, des SD und der Sicherheitspolizei, Karl von Eberstein, Wilhelm Boger, Wolf-Heinrich von Helldorf, Ferdinand von Sammern-Frankenegg, Staatspolizeileitstelle Magdeburg, Englandspiel, Heimeinkaufsvertrag, Kurt Daluege, Magnus von Levetzow, Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des SD, Emil Mazuw, Karl Hermann Frank, Artur Phleps, Fritz Tittmann, Arbeitserziehungslager Langer Morgen, Erich von dem Bach-Zelewski, Hanns Albin Rauter, Gottlieb Hering, Walter Heeß, Steinwache, Ernst Rode, Curt von Gottberg, Jürgen Stroop, Geheime Feldpolizei, Meldungen aus dem Reich, Rudolf Querner, Waldemar Wappenhans, Kleine Festung Theresienstadt, Adolf Beckerle, Reichskriminalpolizeiamt, Richard Hildebrandt, Sigfried Uiberreither, Gefängnis Montelupich, Maximilian Grabner, Albert Stecken, Geheimes Staatspolizeiamt Karlsruhe, Fritz Katzmann, Heinz Reinefarth, Felix Brucks, Felix Linnemann, Heinrich Lankenau, Judenberater, Fritz Weitzel, Polen-Erlasse, Ottomar Otto, Hans-Adolf Prützmann, Hans Baur, Heinrich Schneider, Karl von Fischer-Treuenfeld, Friedrich-Wilhelm Krüger, Waldemar Geyer, Willi Veller, Hans Loritz, Konstantin Kammerhofer, Hinrich Möller, SA-Feldpolizei, Christoph Diehm, Richard Fiedler, Friedrich-Wilhelm Jakoby, Jugendkonzentrationslager, Hans Georg Gewehr, Neue Bremm, Hermann Mattheiß, August Heißmeyer, Götz Schlicht, Josef Fitzthum, Otto Reich, Staatspolizeistelle Wesermünde, Erwin Rösener, Lucian Wysocki, Willi Brandner, Gerret Korsemann, Hotel Metropol, Alfred Rodenbücher, Kurt Wehrle, Hans Döring, Jüdischer Ordnungsdienst, Ernst-Heinrich Schmauser, Villa ten Hompel, Wilhelm Redieß, Gestapo-Berichte, Otto Hofmann, Georg-Henning von Bassewitz-Behr, Werner Repenning, Wilhelm Dreher, Fritz Schleßmann, Hans Weinreich, Lager Schwarzer Weg, Karl d´Angelo, Karl Sattler, Salon Kitty, Eduard Quintenz, Rolf Holle, Friedrich-Wilhelm Bock, Paul Riege, Benno Martin, Adolf von Bomhard, Albert Konrad Gemmeker, Rolf von Humann, Otto Kloppmann, Albert Rum, Joachim Meyer-Quade, Hans Haltermann, Erich Hermann Bauer, Kurt Uhlenbroock, Kurt Kaul, Polizei-Dienstauszeichnung, Walter Schimana, Kurt Pomme, Franz Reichleitner, Karl Schulz, Aktion Gitter, Erasmus von Malsen-Ponickau, Erich Lachmann, Hans Julius Kehrl, Otto Graf zu Rantzau, Hans Bothmann, Jakob Sporrenberg, Curt Ludwig, Erlass über die Einsetzung eines Chefs der Deutschen Polizei im Reichsministerium des Innern, Richard Kaaserer, Theo Berkelmann, Walter Fritsch, Rudolf Weiß, Ulrich Greifelt, Georg Altner, Willi Ost, Herbert Böttcher, Johannes Schäfer, Ludwig Engels, Günther Pancke, Richard Jungclaus, Paul Dahm, Willy Schmelcher, Paul Hennicke, Heinrich August Knickmann, Polizeiliche Vorbeugehaft, Karl-Heinz Bürger, Max Dittrich, Ferdinand von Hiddessen, George Ebrecht, Ludwig Ramdohr, Wilhelm von Grolman, Prinz-Albrecht-Palais, Franz Kutschera, Otto Lurker, Walter von Soosten, Karl Strecker, Paul Otto G...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot